Mädchenmannschaft AK 14 qualifiziert sich für DMM

Vom 02.07. bis 03.07.2022 fand im Golf-Club Burgwedel die Landesmeisterschaft der Mädchen (AK 14) Niedersachsen-Bremen statt.  Vertreten waren die Mannschaften aus dem Club zur Vahr und dem Achimer Golfclub sowie die Mannschaft des Golf-Klubs Braunschweig.

Am Samstag wurde mit den Vierern um 9:30 morgens gestartet. Dabei spielten Clara Curland und Liselotte Greune zusammen. Beide konnten ein solides Ergebnis von 98 Schlägen am Ende der Runde verbuchen. Tuula Krüger und Antonia Förster stellten den zweiten Vierer und konnten am Ende auf ein Ergebnis von 103 Schlägen zurückblicken. Nach der Tag 1 hatte der Klub lediglich 6 Schläge Rückstand auf Platz 2. Zugleich war die Motivation für den 2.Tag groß.

Am Sonntag wurden die Einzel im Zählspielformat ausgefochten. Hier sei hervorzuheben, dass alle Mädchen besser als ihr HCPI gespielt haben. Die Einzelleistungen waren somit ein voller Erfolg. Liselotte Greune (90 Schläge), Tuula Krüger (90 Schläge), Lara Pietschmann (95 Schläge) und Clara Curland (95 Schläge). Diese tollen Einzelergebnisse reichten leider nicht aus, um den Club zur Vahr noch von Platz 1 verdrängen zu können. Am Ende wurde es ein fantastischer 2. Platz und zugleich die Qualifikation für die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften AK14 im GC Burgwedel vom 27. bis 28.08.2022

LMM AK14 Mädchen im GC Burgwedel 2022 - (v.l.) Lara Pietschmann, Clara Curland, Adrian Winter (Kapitän), Tuula Krüger, Liselotte Greune, Antonia Förster
zurück