Juniorenmannschaft spielt vor heimischer Kulisse

Am vergangen Sonntag (21.08.) fand der dritte Spieltag GVNB Juniorenliga statt. Die Braunschweiger Juniorenmannschaft um Trainer Adrian Winter hatte den Heimvorteil. Aufgestellt wurden Justus Weidner (mit Merle Föhring als Caddie), Justus Burgdorf, Tom Weihbusch, Cedric Keese, Thomas Gereke und Vincent Manig.

Alle sechs Spieler gingen hochmotiviert morgens an den Start mit den Ziel, sich den Heimvorteil zu nutzen zu machen. Jedoch lief es für die Mannschaft anders als erwartet. Nach einer ereignisreichen Runde belegt die Mannschaft den dritten Platz an diesem Tag und verpasste leider um 9 Schläge den zweiten Platz.

In der Gesamtwertung liegt die Mannschaft unverändert auf dem zweiten Platz und hat eine gute Ausgangslage für den letzten Spieltag in Isernhagen (11.09.).

Autor: Justus Weidner

zurück