Neuer Pro im Golf-Klub Braunschweig

Wir freuen uns verkünden zu können, dass Oliver Lindup ab 01.01.2022 die Stelle des Jugend- und Leistungssportkoordinators übernehmen wird. Er ist 38 Jahre alt, verheiratet, Vater einer Tochter und durch seine Familie, die in Schöningen lebt, in der Region verwurzelt.

Seine Ausbildung zum Diplom-Golflehrer (heute: PGA Professional) absolvierte er von 2003 bis 2006 im Golfclub Herford. Nach seiner Ausbildung wechselte er zunächst in den Golf Club Ravensburger Land, bevor es ihn zurück nach Niedersachsen zog. Dort arbeitete er von 2007 bis 2010 im Golf Club Harz als selbstständiger Golflehrer, bevor er 2011 Teil des Golfschul-Teams von Stefan Quirmbach im Golfclub Hardenberg wurde. Im Zuge dieser Tätigkeit kümmerte er sich bereits schwerpunktmäßig um das Kinder- und Jugendtraining sowie die Betreuung zahlreicher Mannschaften.

Bereits im Jahr 2012 wurde der Golf-Verband Niedersachsen-Bremen (GVNB) auf ihn aufmerksam und engagierte ihn als Kadertrainer auf Honorarbasis. Hierbei unterlag Herrn Lindup die Leitung des Stützpunkttrainings in den Golfclubs Langenhagen und Gleidingen im Bereich des D2- bis D4-Jugend-Kaders. Auch einige unserer ehemaligen Jugendspieler wie Max Ebeling, Yannick Milkau, Henry Winter-Buerke wurden in dieser Zeit von ihm betreut.

Zeitgleich absolvierte Herr Lindup zudem einige Zusatzausbildungen wie die TPI-Eignung Level 1 und 2 (2012), die DOSB A-Trainer-Lizenz (2013), den Callaway Fitting Lehrgang (2017) und das Trackman-Zertifikat Level 1 und 2 (2018).

Ende 2018 entschied sich Herr Lindup gemeinsam mit seiner Ehefrau nach Curacao auszuwandern, um im Blue Bay Golf & Beach Resort Curacao als Director of Golf und Head Professional tätig zu werden. Dabei fielen die Leitung der dort ansässigen Golfakademie, als auch der gesamten Golfabteilung in seinen Kompetenzbereich.

Nach der Geburt seiner Tochter im Jahr 2020 und der fehlenden Nähe zur Familie folgte die Rückwanderung nach Deutschland. Im Golf Club Dillenburg übernahm Herr Lindup zunächst die Leitung der Golfschule, bevor sich die Möglichkeit der beruflichen Weiterentwicklung als Head Professional im Golf- und Land-Club St. Lorenz Schöningen bot, für welchen er seither tätig ist.

Ab 01.01.2022 wird sich Herr Lindup als Golflehrer und Koordinator schwerpunktmäßig um den Jugend- und Leistungssportbereich unseres Klubs kümmern, was bislang im Aufgabenbereich der Golfschule lag.

Im Rahmen der diesjährigen Mitgliederversammlung hatte unsere Vizepräsidentin Nadine Milkau in ihrer zusätzlichen Funktion als Verantwortliche für den Jugendbereich bereits über einige Entwicklungen in diesem Bereich, die eines aktiven Handelns bedürfen, informiert. So hatte der Golf-Klub Braunschweig in 2020 erstmals seit Einführung des DGV-Programms „Qualitätsmanagement für die leistungsorientierte Jugendarbeit“ (Kurz: QM Jugend) vor sechs Jahren den Silber-Status verloren und damit auch Fördergelder in rund fünfstelliger Höhe eingebüßt. Auch die sportlichen Ergebnisse über alle Altersklassen im Jugendbereich hinweg entsprachen in den vergangenen Jahren nicht mehr den Maßstäben, die der Klub selbst aus der Vergangenheit gewohnt war und die auch zukünftig unser Anspruch für eine sportlich erfolgreiche Ausrichtung im Jugendbereich sind.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Oliver Lindup und sehen einer positiven Entwicklung im Jugend- und Leistungssportbereich entgegen.

zurück